+41 41 6326300

Life-Forestry-Kunden glücklich: Plantagenbesuche wieder möglich

Nach fast zwei Jahren Pandemie können Kunden endlich wieder wie gewohnt ihre Plantagen in Costa Rica und Ecuador besuchen.

Nach knapp zwei Jahren, die wir uns in einer globalen Ausnahmesituation befanden, soll die Normalität nun endlich zumindest teilweise zurückkehren: Mit einer stufenweisen Aufhebung der Corona-Maßnahmen in Deutschland sowie sofortigen Lockerungen in der Schweiz können Kunden bald schon wieder in gleichem Umfang wie vor der Pandemie ihre Life-Forestry-Plantagen in Costa Rica und Ecuador besuchen.

Aufgrund von Reisebeschränkungen, Erschwerungen bei der Einreise sowie unterschiedlicher Quarantänebestimmungen war es vielen Kunden in den vergangenen Monaten kaum bis gar nicht möglich, ihre Plantagen in Ecuador und Costa Rica besuchen zu können. Auch wir von der Life Forestry haben diesen Umstand sehr bedauert, ist es uns doch eine Freude und ein besonderes Anliegen, unsere täglich geleistete Arbeit interessierten Kunden näher bringen zu dürfen.

Doch natürlich hatte auch für uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu jeder Zeit Vorrang. Umso glücklicher sind wir, dass es die pandemische Lage endlich zulässt, Sie wieder vor Ort in Mittel- und Südamerika begrüssen zu dürfen. Unsere erfahrenen Experten freuen sich darauf, mit Ihnen Ihre Plantagen besuchen und Ihnen den Teakanbau näher zu bringen.

Sie interessieren sich für einen Besuch Ihrer Plantage? Kontaktieren Sie uns und wir unterstützen Sie bei der Organisation. Sollten Sie weitere Fragen rund um mögliche Plantagenbesuche haben, stehen wir Ihnen ebenfalls gerne jederzeit zur Verfügung.

Archiv

Das Sachwert Magazin hat Investment-Anbieter unter…

Nachhaltigkeit spielt bei immer mehr Investoren…

Sie sollen gefälschte Managementpläne verwendet…

Eine Waldtherapie kann sogar Krebs vorbeugen

Grosseltern, Tanten und Onkel schenken gerne Geld…