Plantagen
 
 
KONTAKT

Life Forestry Switzerland AG
Mühlebachstrasse 3, P.O. Box
CH-6370 Stans NW

Tel.: 0041-41 632 63 00
Fax: 0041-41 632 63 01
info@lifeforestry.com

KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE


Wir rufen Sie gerne zurück. Bitte füllen Sie hierzu das Formular aus.

 
 
 
 
Ökoportal
Ökoportal

Plantagenbegutachtung "Santa Rosa I"

 

Begutachtung der Life Forestry Plantage "Santa Rosa I", Balzar, Guayas, Ecuador, September 2012

Haupteingangstor zur Life Forestry Teakplantage 'Santa Rosa I und II', Balzar, Ecuador
Haupteingangstor zur Life Forestry Teakplantage 'Santa Rosa ...
Neues Verwaltungsgebäude auf der 560 Hektar grossen Life Forestry Plantage 'Santa Rosa I und II', Balzar
Neues Verwaltungsgebäude auf der 560 Hektar grossen Life ...
Von links: Ing. Knut Radicke (GF der Life Forestry Ecuador SA), Dr. Ing.  Diego Perez (Forstdirektor der Life Forestry Costa Rica SA) und Luggi Muzzio (Agrar-Ing. der Life Forestry Ecuador SA) bei der Begutachtung der Life Forestry Plantage 'Santa Rosa I', Pflanzjahr 2009
Von links: Ing. Knut Radicke (GF der Life Forestry Ecuador ...
Jose Sanchez, einer der drei Traktorfahrer auf der Life Forestry Plantage 'Santa Rosa', mäht den Unterwuchs zwischen den Teakreihen
Jose Sanchez, einer der drei Traktorfahrer auf der Life ...
Jose Sanchez, einer der drei Traktorfahrer auf der Life Forestry Plantage 'Santa Rosa', mäht den Unterwuchs zwischen den Teakreihen
Jose Sanchez, einer der drei Traktorfahrer auf der Life ...
Dr. Diego Perez, Forestdirektor der Life Forestry Group, vermisst die Teakbäume auf 'Santa Rosa I' und macht sich Notizen für sein späteres Gutachten
Dr. Diego Perez, Forestdirektor der Life Forestry Group, ...
Hier sieht man deutlich, dass auf diesem Sektor der Unterwuchs noch nicht geschnitten wurde, dies wird jedoch bis Ende September erledigt sein, denn es fahren derzeit drei Traktorenmäher auf 'Santa Rosa', die den Unterwuchs schneiden
Hier sieht man deutlich, dass auf diesem Sektor der ...
Es ist derzeit sehr trocken auf den Plantagen in Ecuador, die Bäume verlieren fast alle ihre Blätter, aber das muss so sein, denn durch die extreme Trockenperiode entwickelt das Teak ein sehr schönes dunkelbraunes Kernholz, was sehr begehrt und sehr teuer ist
Es ist derzeit sehr trocken auf den Plantagen in Ecuador, ...
Die Teakbäume auf der Life Forstry Plantage 'Santa Rosa I' sind von unseren Forstarbeitern sehr gepflegt und sie stehen gut im Wachstum
Die Teakbäume auf der Life Forstry Plantage 'Santa Rosa I' ...
Agrar-Ingenieur Knut Radicke, Geschäftsführer der Life Forestry Ecuador S.A., macht einen super guten Job in den Life Forestry Plantagen
Agrar-Ingenieur Knut Radicke, Geschäftsführer der Life ...
Lambert Liesenberg (rechts), Geschäftsführer der Life Forestry Switzerland AG, begrüsst Forstarbeiter Eugenio Acosta, der schon 4 Jahre für Life Forestry auf 'Santa Rosa' arbeitet
Lambert Liesenberg (rechts), Geschäftsführer der Life ...
Dr. Diego Perez (rechts), Forestdirektor der Life Forestry Group, erklärt den Forsarbeitern auf 'Santa Rosa I', wie genau die Entastung der Teaks gemacht werden muss, damit die Photosynthese über die Blätter weiterhin gut funktioniert
Dr. Diego Perez (rechts), Forestdirektor der Life Forestry ...