Life Forestry Waldpacht Investment
 
 
KONTAKT

Life Forestry Switzerland AG
Mühlebachstrasse 3, P.O. Box
CH-6370 Stans NW

Tel.: 0041-41 632 63 00
Fax: 0041-41 632 63 01
info@lifeforestry.com

KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE


Wir rufen Sie gerne zurück. Bitte füllen Sie hierzu das Formular aus.

 
 
 
Waldpächter werden
 
Top Rating
Ökoportal

Costa Rica: Ein mehr als optimaler Standort für Life Forestry

Stans, 21.01.2014

Costa Rica ist eines der beliebtesten Urlaubsländer weltweit für Öko-Tourismus. Aber auch in der Land- und Forstwirtschaft wird aktiver Umweltschutz gross geschrieben. Damit unterscheidet sich Costa Rica von vielen anderen Ländern, in denen immer noch Brandrodung von Regenwald toleriert wird, wo es riesige Monokulturen und verarmte Landbewohner gibt.

Viele Länder Lateinamerikas leiden unter massiven ökologischen, sozialen und finanziellen Einbussen als Folge von Korruption und verfehlter Wirtschaftspolitik. Eine von ganz wenigen Ausnahmen ist das Urlaubsmekka Costa Rica. Die Erkenntnis, dass wirtschaftlicher Erfolg und ein schonender Umgang mit Mensch und Natur nicht im Widerspruch stehen müssen, hatte das Land schon in den 90er Jahren zu einer radikalen Umstellung seiner Wirtschaftspolitik bewegt. Das Motto: Öko-Tourismus statt Militärausgaben, Baumplantagen statt Regenwaldrodung.

Life Forestry: Seit 2006 zertifizierte Teakholzplantagen in Costa Rica


Mit seiner zukunftsgewandten Wirtschaftsweise und seiner politischen Stabilität konnte Costa Rica auch das Schweizer Investmenthaus Life Forestry von seinen Vorzügen als Standort für sichere und leistungsfähige Waldinvestments überzeugen. Seit 2006 bewirtschaftet Life Forestry FSC®-zertifizierte Teakholzplantagen der höchsten Qualitätsstufe im fruchtbaren Norden des Landes, gemeinsam mit einem eingespielten Team von erfahrenen Forstwirten, Waldarbeitern und Marktbeobachtern. Seinen Kunden bietet Life Forestry eine Partnerschaft, die im Einklang mit Costa Ricas Wirtschaftspolitik einen fairen Ausgleich zwischen Rendite, ökologischem und sozialem Mehrwert schafft: Die Anleger erhalten eine attraktive Rendite aus den Erlösen der von ihnen finanzierten Waldbestände. Umgekehrt fördert ihr Investment die Schaffung von Baumplantagen, sozial versicherte Arbeitsplätze in den Anbauregionen sowie eine Forstwirtschaft, die neben den Baumkulturen umfassende Schutzflächen für einen naturnahen Baumwuchs vorsieht.

Auf den Baumplantagen von Life Forestry können diese Schutzflächen bis zu 50 Prozent der Plantagenfläche ausmachen. Die ökologische und soziale Nachhaltigkeit der Holzproduktion ist garantiert – dafür sorgt der Kaufvertrag, der den Kunden die Zertifizierung aller Bäume nach den Kriterien des FSC® zusichert. Auf diese Weise werden die für Monokulturen in anderen Ländern typischen Probleme wie Verödung der Landschaft, Vertreibung der lokalen Bevölkerung oder Auslaugung der Böden durch strenge Kontrollen ausgeschlossen. Viele Kunden von Life Forestry überzeugen sich persönlich von der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Baumbestände und nutzen ihren Wanderurlaub in Costa Rica dazu, um eine der fünf grosszügigen Fincas in der Provinz Alajuela zu besuchen. „Unsere Forstwirte und Waldarbeiter freuen sich immer über Besuche unserer Kunden, denn natürlich ist es für sie motivierend, wenn unsere Waldanleger den Erfolg ihrer Arbeit erleben und wertschätzen“, sagt Lambert Liesenberg, Geschäftsführer von Life Forestry.




LFG BROSCHÜRE

Laden Sie hier
die aktuelle Life Forestry Broschüre kostenlos als PDF herunter.

Life Forestry Broschüre

Life Forestry Broschüre
 
INFOS ANFORDERN

Bestellen Sie hier kostenlos und völlig unverbindlich unser Informations-Material.

Infos anfordern

 
 
EKOMI BEWERTUNGEN
ekomi
Top-Rating