Waldpacht
 
 
KONTAKT

Life Forestry Switzerland AG
Mühlebachstrasse 3, P.O. Box
CH-6370 Stans NW

Tel.: 0041-41 632 63 00
Fax: 0041-41 632 63 01
info@lifeforestry.com

KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE


Wir rufen Sie gerne zurück. Bitte füllen Sie hierzu das Formular aus.

 
 
 
 
Ökoportal
Ökoportal

Kundenreferenzen



Plantagenbesuch von Herr und Frau W. bei Life Forestry Ecuador S.A.
Teakplantagen: „Santa Rosa“ und „Santa Sofia“
Datum: 19.06.2012                                 

Wir möchten uns nochmals für die reibungslose Organisation unseres Plantagenbesuchs in Ecuador bedanken !

Herr Radicke hat uns zusammen mit seiner Frau, wie verabredet, pünktlich um 07:00 h am Busbahnhof in Guayaquil abgeholt. Wir sind dann, nach einem Frühstück, dort alle zusammen in seinem Allrad-Geländewagen in Richtung Plantagen aufgebrochen. Da wir nach dem Besuch weiter Richtung Küste fahren wollten, hat uns Herr Radicke freundlicherweise auf dem Weg zu den Plantagen schon gezeigt von wo aus wir später am besten weiterreisen könnten.

Nach ca. 2,5 Std. Autofahrt sind wir dann an der "Santa Rosa II" in der Nähe von Balzar angekommen. Unterwegs hat Herr Radicke uns einiges Interessantes über die Gegend und die heimische Agrarwirtschaft erzählt. Natürlich wurde auch viel über die Kultivierung der Teakbäume gesprochen. Sämtliche Fragen dazu meinerseits hat Herr Radicke gerne und kompetent beantwortet. Auf der "Santa Rosa II" angekommen haben wir uns "unsere" Bäume anschauen können.

Von einem Wasserturm aus hatten wir einen guten Überblick über die ganze Plantage und konnten die dortigen Arbeiten beobachten. Danach sind wir dann zur Plantage "Santa Sofia I" gefahren, wo wir uns "unsere" 5 Jahre älteren Bäume anschauten. Das Wachstum innerhalb dieser 5 Jahre ist wirklich erstaunlich. Herr Radicke hat uns noch erklärt, dass auch dort noch einige, bereits markierte, Bäume entfernt würden, damit die anderen besser wachsen können. Wir haben viele Fotos gemacht und uns anschliessend noch ein wenig mit dem Verwalter und seiner Familie unterhalten.

Im Anschluss sind wir nach Balzar gefahren, wo uns Herr Radicke zu einem Mittagessen eingeladen hat. Danach sind wir zurück Richtung Guayaquil gefahren und Herr Radicke hat uns an einem Abzweig abgesetzt, von wo aus wir einen Bus Richtung Küste bekommen sollten. Frau Radicke hat dann auch prompt einen vorbeifahrenden Bus angehalten und wir konnten unsere Reise fortsetzen.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Herrn Radicke und seiner Frau für die sehr freundliche und interessante Führung bedanken.

Besuch_Fam.W._01.JPGBesuch_Fam.W._02.JPG

Besuch_Fam.W._03.JPGBesuch_Fam.W._04.JPG

Besuch_Fam.W._05.JPGBesuch_Fam.W._07.JPG

Besuch_Fam.W._08.JPGBesuch_Fam.W._09.JPG

Besuch_Fam.W._10.JPGBesuch_Fam.W._11.JPG

Besuch_Fam.W._12.JPGBesuch_Fam.W._13.JPG

Besuch_Fam.W._14.JPGBesuch_Fam.W._15.JPG



« zurück zur Übersicht
LFG BROSCHÜRE

Laden Sie hier
die aktuelle Life Forestry Broschüre kostenlos als PDF herunter.

Life Forestry Broschüre

Life Forestry Broschüre
 
INFOS ANFORDERN

Bestellen Sie hier kostenlos und völlig unverbindlich unser Informations-Material.

Infos anfordern

 
 
EKOMI BEWERTUNGEN
ekomi
Top-Rating